Mit jQuery Elemente ein- und ausblenden

Als absoluter Beginner in Sachen jQuery ist das bei mir immer noch mehr „Trial and Error“ als wirkliches Scripte-Schreiben wenn ich etwas Bestimmtes erreichen möchte. Allerdings ist dieses Umherprobieren ab und an durchaus erfolgreich: Aktuell hatte ich nach einer Funktion gesucht, die bei Klick auf ein Element ein Suchformular anzeigt. Allerdings sollte sich dieses Klick-Element auch mitbewegen. Nach einigem Suchen im Internet und Zusammenschreiben von Code-Schnipseln bin ich auf diese Lösung gekommen:

 <script type="text/javascript">
    var listelement = $("#searchform");
    $(listelement).children('form').hide();
    $.toggle = function(query)
    { $(query).toggle("slow"); }
</script>

Das Klick-Element wird innerhalb der ID searchform als DIV eingefügt und bekommt den Zusatz onclick=“$.toggle(‚form‘)“.

Auf der Webseite wird das Formular nun zunächst ausgeblendet und nur das Element zum Klicken bleibt sichtbar. Nach dem Klick wird die ganze Box dann nach Links verschoben. Letztenendes sieht das dann so wie auf diesem Bild aus.

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.