Handtuch für Mutti: Margeriten-Motiv

Geburtstagsblumen mal anders: Muttis besticktes Handtuch

Meine Mutter ist bis jetzt immer die Letzte gewesen, die im Dezember Geburtstag hat (bald wird es wohl unser Baby sein, das sich momentan aber noch Zeit lässt…). Bisher haben schon alle Familienmitglieder von mir ein persönliches, besticktes Handtuch bekommen. Nun war meine Mutter die einzige, die noch keins erhalten hatte. Das musste natürlich zu ihrem Geburtstag nachgeholt werden!

Ich habe am Anfang sehr lange gebraucht, bis ich ein passendes Motiv für meine Mutter gefunden habe. Sie meinte immer, dass sie keine Lieblingstiere oder -blumen habe und alles schön findet – na toll! Blumen fand ich aber schon eher naheliegend für meine Mutter. Freesien mag sie auch ganz gern. Dafür habe ich aber keine schönen Vorlagen finden können. Als nächstes kamen mir Margeriten in den Sinn: Meine Mutter hatte jahrelang welche im Garten haben wollen und letztes Jahr hatte sie von mir endlich welche bekommen. Seitdem gedeihen sie ganz gut. Und für Margeriten fand ich auch schönere Vorlagen ;)

Handtuch für Mutti: Margeriten-Motiv

Sehr lange hat die Arbeit an dem Handtuch dann nicht gedauert, sobald das Motiv erst feststand. Das Motiv besteht auch nur aus wenigen Farben: Weiß, Schwarz, Zwei Grüntöne und Gelb. Ein paar Tage nach ihrem Geburtstag konnte ich dann endlich das bestickte Handtuch überreichen und natürlich hat sich meine Mutter sehr darüber gefreut! :)

Handtuch für Mutti: Fertiges, besticktes Handtuch

Eigentlich fehlt nun noch ein besticktes Handtuch für mich. Da wir bald aber unser Baby haben werden, wird der kleine Spatz wohl eher ein eigenes bekommen als ich. Denn schenken ist ja immer schöner als für sich selbst etwas zu machen :)

Bis bald!

Eure Kathleen

Published by

1 Reply to “Geburtstagsblumen mal anders: Muttis besticktes Handtuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.