Ostereier

Ostern kann kommen!

Nächste Woche wird schon Ostern sein! Und ich freue mich dieses Jahr ganz wahnsinnig doll darauf. Tristan kann laufen und ist unglaublich neugierig, deshalb wollen wir dieses Mal mit ihm in einen Tierpark fahren, damit er sein erstes Osterkörbchen suchen kann. Das wird ganz spannend :)

Zum Osterfest gehört natürlich auch die passende Dekoration! Ich hatte vor zwei Jahren mir die Mühe gemacht und Ostereier mit Blattabdrücken und Wachteleier gefärbt. Dieses Jahr komme ich nun endlich dazu, sie auch mal aufzuhängen. Letztes Jahr war es einfach zu stressig, deshalb ließ ich es bleiben.

Ostereier am Osterstrauch

Ich musste jedoch zuerst Fäden zum Aufhängen anbringen. Von meinen Eltern kannte ich noch dieses Vorgehen: Einen Zahnstocher in zwei Teile brechen und einen Faden anknoten. Dann den Zahnstocher durch das Loch im Ei schieben und so halten, dass der Zahnstocher quer im Ei zum Liegen kommt. Nun kann der Faden oben verknotet werden. So lassen sich die ausgepusteten wunderbar am Osterstrauch aufhängen.

Impressionen der Ostereier am Strauch

Von meinen Eltern bekomme ich regelmäßig Forsythienzweige und auf dem Markt habe ich wunderschöne, gedrehte Weidenzweige bekommen. An beiden Sträußen habe ich die Ostereier angehängt. Nun dekorieren sie ganz wunderbar unser Wohnzimmer und ich freue mich von Tag zu Tag mehr auf Ostern! :)

Eier ausblasen

Da ich dieses Jahr nicht extra Eier auspusten musste, empfand ich die Bitte von Tristans Kita nach Eiern nicht als zusätzlichen Aufwand. Dank des BlasFiexes, den ich vor zwei Jahren gekauft hatte, war es kinderleicht und schnell zehn Eier auszupusten. Und die Kita freute sich ;)

Ich bin schon sehr gespannt darauf, was für ein Osterei Tristan demnächst gestalten wird :D Vielleicht bekommen wir es sogar und es darf auch noch an den Osterstrauch :D

Wie dekoriert ihr eure Wohnungen, um euch aufs Osterfest einzustimmen? :)

Bis bald!

Eure Kathleen

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.