Fertige Vase mit frischen Blumen und farbigen Samenständen

Highlights in der Vase: Bunte Blütenstände

Es wird Herbst! Die Herbstblumen im Garten trumpfen noch einmal auf, doch viele Blüten sind schon schönen Samenständen gewichen. Um den Insekten ein ideales Winterquartier anzubieten sollte man viele der Samenstände stehen lassen. Einige besonders dekorative Zweige lassen sich aber sehr gut als Dekoration ins Haus holen.

Um das Grau, Beige und Braun der getrockneten Pflanzen optisch aufzuwerten kann man bunte Sprühfarbe verwenden. Wir haben uns für Pink entschieden und sind auf Feldern, Wiesen und im Garten auf die Pirsch nach dekorativen Blüten- und Samenständen gegangen. In den Korb kam ein Sammelsurium an Spitzwegerich-, Sauerampfer-, Geißbart- und Gräserstielen und einige blühende Stängel von Rainfarn und Schafgarbe.

Blüten- und Samenstände

Um den Boden nicht mit Farbe zu besprühen, wurden die Pflanzenstängel einzeln an die Wäscheleine gehängt. Leider ist das aber nur bei windstillem Wetter empfehlenswert! Bei uns reichte schon ein laues Lüftchen um uns den farbigen Sprühnebel mitten ins Gesicht zu wehen! :D

Pflanzenstängel an der Wäscheleine

Pflanzenstängel mit Farbe besprühen

So wechselten wir von der Wäscheleine in die Garage und breiteten altes Zeitungspapier auf dem Boden aus. Nachdem eine Seite besprüht war, mussten die Blütenstände etwas trocknen. Danach konnten wir sie drehen und die andere Seite bearbeiten. Beim Sprühen sollte man darauf achten, dass nicht zu viel Farbe auf dem Zeitungspapier landet, da die Pflanzenteile sonst gern mal daran festkleben. Auch dauert diese Prozedur etwas länger als die Variante an der Wäscheleine.

Pflazenstängel auf dem Zeitungspapier besprühen

Als wir mit dem Farbauftrag zufrieden waren und alles getrocknet war, lagerten wir die Stängel in der Veranda in einer Vase zwischen. Dazu gesellten sich nach und nach weitere, natürlich belassene Samenstände von Lilie und Zierlauch, die zusammen schon ein schönes Bild ergaben.

Sammelsurium an Samenständen

An einem trockenen Tag haben wir dann im Garten noch ein paar frische Blüten der Herbstanemone und vom Phlox gesammelt und zusammen mit Kornähren und den farbigen Samenständen in einer neutralen Vase drapiert. Im Wohnzimmer ergibt dieser hübsche Herbststrauß nun eine schöne Dekoration. Und sobald die frischen Blumen verblüht sind, bleiben die gefärbten Samenstände als Dekoration in der Vase.

Fertige Vase mit frischen Blumen und farbigen Samenständen

Für die Samenstände lassen sich natürlich noch weitere Farben ausprobieren. Lila, Blau und Türkis machen sich mit Sicherheit auch ganz wunderbar in der Vase! Vielleicht werden wir das beim nächsten Mal ausprobieren :)

Bis bald!

Eure Kathleen

Published by

3 Replies to “Highlights in der Vase: Bunte Blütenstände

  1. Hallo Kathleen, wir haben den Urlaub mit dir sehr genossen. Deine Projekte, bei denen ich mitarbeiten konnte, haben sehr viel Spass gemacht. Und wie man sehen kann sind sehr schöne Sachen dabei entstanden.
    Liebe Grüße Mutti

  2. Ich finde das Körbchen aus Buchseiten total schön, habe aber keinen Durchblick, wie das so verflochten wird. Gruß Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.