Beide Pärchen Babysocken

Gestrickte Babysocken für Junior

Wie die Zeit doch vergeht! In knapp einer Woche ist schon der Stichtag für die Geburt unseres Babys. Die Aufregung hält sich bei mir noch in Grenzen, aber Julian ist schon ganz hibbelig. Ob der Kleine wohl vorher kommt oder wir auf ihn warten müssen? Wem wird er wohl ähnlicher sehen? Julian oder mir? So viele Fragen und trotzdem müssen wir noch etwas warten… In der Zwischenzeit haben wir natürlich einiges für das Baby vorbereitet und ich bin auch immer schon kräftig am Stricken von Babysachen. Von meiner Schwester habe ich schon hübsche Babysocken bekommen, allerdings wollte ich das langsam nun auch mal selbst ausprobieren!

Beide Pärchen Babysocken

Ich habe mir für die Babysocken diese Strickanleitung von DROPS rausgesucht, die relativ simpel aussah. Für Erwachsene habe ich ja schon Socken gestrickt, für Babys war es aber auch für mich neu. Da ich die Wolle nicht da hatte, habe ich eine Alternative nehmen müssen. Gut, dass ich von Julians Mütze noch die Wolle „DROPS Alpaca“ übrig hatte, die der angeforderten in etwa entspricht!

Die Maschenprobe passte bei mir mit Nadelstärke 2,5 allerdings nicht. Also habe ich mich für 3,5 entschieden (die ich keine 3er Nadeln hatte).

Das erste Söckchen war schnell gestrickt, obwohl ich gestehen muss, dass ich ein bisschen auf die Anleitungsvideos angewiesen war. Denn die Ferse hat bei mir auf einer Seite stets Löcher…

Linke Seite des Babysöckchens mit LöchernRechte Seite des Babysöckchens ohne Löcher

Nachdem das erste Paar Babysocken fertig war, stand fest, dass sie leider viel zu groß geworden sind für ein Neugeborenes. Also besorgte ich mir doch noch Nadeln der Stärke 3 und fing mit einer anderen Farbe an. Auch hier versuchte ich, die Löcher an der Ferse so klein wie möglich zu halten, aber egal wie ich die Ecke strickte, es gelang mir einfach nicht! So musste ich letzten Endes bei allen Söckchen noch einmal mit Nadel und Faden nachhelfen…

Erstes Paar Babysocken

Das zweite Paar Babysocken ist nun etwas kleiner geworden, jedoch immer noch nicht wirklich passend für ein kleines Baby… Obwohl das ja auch nicht wirklich schlimm ist, wenn in zu große Sachen wachsen Babys ja schnell rein. Also werden die Socken unserem Kleinen wohl früher oder später passen ;)

Mal schauen, ob ich bis Weihnachten noch einen passenden Strampler in Rot und Weiß hinbekomme ;)

Bis bald!

Eure Kathleen

Published by

2 Replies to “Gestrickte Babysocken für Junior

  1. Hallo Kathleen,

    die Socken sind dir gut gelungen!
    Und ich kann dir sagen, auch wir sind schon ein bisschen hibbelig was den Nachwuchs bei euch betrifft ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.