Langsam wächst die gehäkelte Mütze

Gehäkeltes Set in Grau für den Hamburger Winter

Ich hatte erst vor Kurzem wieder angefangen zu Häkeln und war total motiviert. Da unser Kleiner nach wie vor sehr fordernd und ständig krank ist, stand es aber in den Sternen, ob die Motivation auch Früchte tragen würde. Mein Plan war es ja immer im Bus zur Arbeit zu häkeln. Bei DROPS Design hatte ich dann auch schon ein schönes Projekt für ein gehäkeltes Set gefunden, das ich unbedingt umsetzen wollte. Die Wolle war auch schon bestellt. Es konnte also losgehen! 

Ich habe erstmal mit der Mütze angefangen um langsam ein Gefühl für das Projekt zu bekommen. Wolle und Häkelnadel habe ich unterwegs immer in einem kleinen Plastiktütchen dabei gehabt. So konnte sich nichts in meiner Handtasche verheddern. Eine Busfahrt dauerte immer 20 Minuten und ganz nach dem Prinzip „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ wuchs die Mütze Stück für Stück.

Langsam wächst die gehäkelte Mütze

Der Beginn der Mütze wurde mit festen Maschen gehäkelt, wodurch der Stoff sehr dick und wärmend wurde. Ideal für den Winter in Hamburg ;-) Die drei Reihen Sternmuster am Ende waren im Vergleich dazu sehr schnell gehäkelt. Und nebenbei hat es echt Spaß gemacht das Muster entstehen zu sehen!

Nachdem die Mütze fertig war und passte – juhuu! – ging es direkt mit dem Schal weiter. Der Schal besteht nur aus dem Sternmuster und war im Gegensatz zur Mütze sehr schnell gehäkelt. Mein Schal bekam aber einen kleineren Durchmesser als in der Anleitung angegeben. Das war zwar nicht beabsichtigt (und passiert natürlich immer dann, wenn man keine Maschenprobe anfertigt!), im Nachhinein aber ganz willkommen. Denn dadurch schmiegt sich der fertige Schal viel schöner an den Hals und wärmt gut.

Der gehäkelte Schal entsteht

Der hintere Teil des Schals gelang mir leider weniger gut. An den Reihenenden klafften einige unschöne Löcher. Anhand der Anleitung sah man aber, dass es sich gar nicht hätte vermeiden lassen. Ich habe dann beim Vernähen der Fadenenden etwas nachgeholfen und die Locher etwas enger genäht. Danach fiel es auch nicht mehr so auf ;)

Das fertige gehäkelte Set aus Mütze und Schal

Das gehäkelte Set ist endlich fertig und ich bin mächtig stolz darauf, dass ich es tatsächlich geschafft habe! Meist scheitert es an der fehlenden Zeit, dass ich solche Projekte nicht zu Ende bringe oder daran, dass die Motivation nachlässt. Aber dieses Mal habe ich es gepackt! Voller Tatendrang freue ich mich schon auf das nächste Projekt, das ich in Angriff nehmen werde. Bis dahin genieße ich die wärmende Wolle meiner neuen Mütze und des neuen Schals :)

Bis bald!

Eure Kathleen

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.