Tristan probiert die fertige Mütze an

Schöne Wendemütze für den Wirbelwind

Als wir das letzte Mal bei meinen Eltern zu Besuch waren, hatte meine Mutter total schönen, warmen Stoff in zwei Farben gekauft. Sie näht unglaublich gern für ihre beiden Enkel und aus diesem Stoff wollte sie zwei Mützen machen. Da ich nun aber gerade da war, durfte ich mich daran versuchen. Wir fanden bei Pinterest auch sehr schnell eine einfache Anleitung für eine Wendemütze und wie cool – so konnten wir direkt beide Stoffe verarbeiten!

Stoff zuschneiden, zusammenstecken und -nähen

Continue reading „Schöne Wendemütze für den Wirbelwind“

Fertiger Frühlingsschal

Kuschliger Frühlingsschal in Koralle

Stellt euch das vor: ein riesiger Haufen unterschiedlichster Wolle für unsagbar günstige Preise. Ist doch klar, dass ich da nicht nein sagen konnte! Vor allem, wenn es Knäule in wunderschönen Farben gibt. Koralle ist so eine Farbe Man sieht die Wolle an und weiß sofort, was man daraus machen will: einen Rundschal für meine Schwester!

Frühlingsschal stricken

Sie war zu der Zeit gerade noch schwanger und es ging ihr nicht so gut. Da wollte ich sie mit einem kuschligen Frühlingsschal in dieser wundervollen Farbe aufmuntern. Es konnte ja keiner wissen, dass mein Neffe ein paar Tage später per Kaiserschnitt geholt werden musste Continue reading „Kuschliger Frühlingsschal in Koralle“

Gesamtansicht der Vasenhülle

Wollige Vasenhülle für den Frühling

Es wird wärmer, die Vögel zwitschern, einige Bäume treiben schon aus und die ersten Blumen blühen. Es ist klar, dass alle Zeichen auf Frühling stehen! Meine Eltern bringen mir nun bei jedem Besuch einen Strauß Forsythien mit, der bei der Wärme drinnen natürlich nach zwei Tagen blüht :D

Meist stelle ich die paar Zweige in eine schlichte Glasvase. Doch ich hatte noch Knäule hier liegen von meinem letzten Rundgang durch die Sale-Regale. Dort gab es für je einen Euro weiß-gelbes Baumwollgarn. Da konnte ich nicht Nein sagen. Diese Wolle wollte ich nun nutzen, um eine hübsche Vasenhülle herzustellen. Doch sie sollte nicht gestrickt sein, da ich dann ein Nadelspiel hätte verwenden müssen. Also schnappte ich mir eine Häkelnadel in der passenden Größe und legte los. Continue reading „Wollige Vasenhülle für den Frühling“

Fertiges Steckkissen

Eingekuschelt im Steckkissen

Am 23. Februar bin ich stolze Tante vom kleinen Jasper geworden! Der Kleine kam fünf Wochen zu früh, aber mittlerweile geht es ihm ganz prächtig :)

Als wir davon erfuhren, dass meine Schwester schwanger ist und alles ganz prima läuft, hielt mich nichts mehr auf. Denn ich wollte unbedingt etwas für das kleine Wesen zaubern. In der Landlust hatte ich einen Artikel über Steckkissen gelesen und mit die Seite schon kopiert und weggelegt. Nun war es an der Zeit das Projekt anzugehen! Continue reading „Eingekuschelt im Steckkissen“

Fertige Elefanten

Baby-Elefanten Parade

Wenn bald ein neues Leben das Licht der Welt erblicken wird, ist das Hibbeln auf die Geburt immer eine wundervolle Zeit! Ende Januar ist nun eine Freundin Mama geworden und einen Monat zu früh, Ende Februar, hat auch meine Schwester ihren Sohn zur Welt gebracht. Ich bin nun eine stolze Tante! :)

Der frischgebackene Papa meines Neffen ist ein totaler Eefanten-Fan und ich habe für ihn ja auch schonmal ein Handtuch bestickt. Nun sollte mein kleiner Neffe natürlich ein Geschenk bekommen und ich hatte noch graue Wolle von meinem gehäkelten Set übrig. Im Internet habe ich auch schnell eine kostenlose Anleitung auf Englisch für einen wundervollen, gestrickten Elefanten gefunden. Continue reading „Baby-Elefanten Parade“