It's Blogging Time

Hallo, ich bin Kathleen. Von Fotos vom letzten Ausflug oder Urlaub über Bastelideen und Zeichnungen findet ihr hier alles, womit ich meine Zeit verbringe. Viel Spaß beim Stöbern! ♥

Ein Body im Linoldruck für unseren kleinen Browncoat

Probedrucke

Da wir mittlerweile einige Kleidungsstücke für Tristan haben, die durchaus signalisieren, welche Filme wir mögen (bestes Beispiel „Ich bin dein Vater!“), wollten wir auch unbedingt etwas mit unserer Sci-Fi-Lieblingsserie „Firefly“ haben. Die Serie wurde schon nach wenigen Folgen wieder abgesetzt und leider gibt es auch so gar keine Babyklamotten mit passenden Motiven! So keimte bei mir die Idee, mein Linoldruck-Starter-Set herauszukramen und einfach eigene Motive herzustellen.

Aufgrund von Zeitmangel hat das Projekt nun sehr lange gebraucht, bis ich endlich damit fertig war. Tristan kann nun mittlerweile schon krabbeln und sich entsprechend eine ganze Zeit selbst beschäftigen, sodass ich nebenbei auch mal wieder etwas kreativen Krams machen kann ;) …weiterlesen

Süße Wimpelkette für’s Baby

01.10.2016 - Kategorien: Baby, DIY, Handarbeit, Sticken - 1 Kommentar bisher
Impression Wimpelkette

Der ausgerechnete Stichtag für Tristans Geburt war ja am 05.12. Der Kleine ließ sich aber bekanntlich drei Tage länger Zeit bis er dann endlich da war. Dennoch hatte ich es bis zur Geburt nicht geschafft ein ganz bestimmtes Projekt zu beenden, das eigentlich schon fertig an der Wand hängen sollte, sobald ich mit Baby aus dem Krankenhaus nach Hause komme: eine Wimpelkette!

Wir wussten zwar, dass wir einen Jungen bekommen sollten, da man aber hier und da schonmal von falschen Prognosen gehört hatte, wollten wir uns nicht so sehr darauf festlegen. Deshalb hielt ich die Wimpelkette recht neutral und der Wortlaut darauf sollte schlicht „Hallo Baby“ sein. Und schön bunt sollte es werden! Und Tiere sollten mit drauf sein :) …weiterlesen

Den Herbst einfangen: Mit Laub bedruckter Stoff

22.09.2016 - Kategorien: Basteln, DIY, Handarbeit - 2 Kommentare bisher
Arbeitsprozess

Ihr kennt ja das alljährliche Problem rund um Weihnachten: Man weiß nicht, was man schenken soll! In einer Zeitschrift hatte ich die schöne Idee gesehen, Stoff mit Herbstblättern zu bedrucken. Zum Glück haben meine Mutter und Schwester mit dem Nähen das gleiche Hobby. Dementsprechend war das Vorhaben nicht weit ein großes Stück Stoff zu bedrucken, sodass sie sich daraus selbst etwas nähen können. Das Endergebnis finde ich so schön, dass ich es mit euch teilen möchte. …weiterlesen

Künstliche Blüten werden zu stimmungsvollen Windlichtern

15.09.2016 - Kategorien: Basteln, DIY, Tutorial - 2 Kommentare bisher
Stimmungsvolle Windlichter

Unser kleiner Tristan hält uns ganz schön auf Trab, deshalb finde ich kaum Zeit etwas Neues von mir hören zu lassen. Gerade darf ich jedoch etwas „Urlaub“ bei meinen Eltern machen und so komme ich endlich dazu auch einige ältere Projekte herauszukramen und vorstellen zu können.

Das folgende DIY-Projekt stammt schon aus dem letzten Jahr. Die Windlicher, die dabei heraus kommen, sind aber so zeitlos, dass sie bis heute unser Wohnzimmer schmücken und dort bestimmt noch einige Zeit länger einen Platz haben werden. Wie man diese wirklich wunderschönen Windlicher herstellt, werde ich euch hier beschreiben. …weiterlesen

Schneeglöckchen auf dem Tisch – Eine bestickte Tischdecke

27.03.2016 - Kategorien: Handarbeit, Sticken - 2 Kommentare bisher
Fertig gesticktes Schneeglöckchenmotiv

Vorletztes Jahr vor Weihnachten habe ich mir einige Sticksets für Tischdecken gekauft, die im Angebot waren. Dazu zählte auch eine Tischdecke mit einem Schneeglöckchenvordruck.

Schneeglöckchenmotiv auf der Tischdecke

Kurz nach Weihnachten 2014 fing ich mit der Arbeit daran an. Doch es zeichnete sich recht schnell ab, dass ich eine halbe Ewigkeit dafür brauchen würde. Ich hatte bisher nur Sachen im Kreuzstich erarbeitet und dieses Mal sollte es der Plattstich sein. Und sobald die bestickte Tischdecke fertig ist, würde sie meine Mutter geschenkt bekommen. Wir haben uns schon am Anfang daüber lustig gemacht, dass sie die Tischdecke dann zum nächsten Weihnachtsfest bekommen würde. Und so war es dann auch ;) …weiterlesen