Tristan probiert die fertige Mütze an

Schöne Wendemütze für den Wirbelwind

Als wir das letzte Mal bei meinen Eltern zu Besuch waren, hatte meine Mutter total schönen, warmen Stoff in zwei Farben gekauft. Sie näht unglaublich gern für ihre beiden Enkel und aus diesem Stoff wollte sie zwei Mützen machen. Da ich nun aber gerade da war, durfte ich mich daran versuchen. Wir fanden bei Pinterest auch sehr schnell eine einfache Anleitung für eine Wendemütze und wie cool – so konnten wir direkt beide Stoffe verarbeiten!

Stoff zuschneiden, zusammenstecken und -nähen

Continue reading „Schöne Wendemütze für den Wirbelwind“

Fertiges Utensilo

Endlich Ordnung für Babys Accessoires dank Utensilo

Tristan ist nun schon längst über ein Jahr alt. Wir haben in dieser Zeit viel gelernt, wie man was machen kann oder sollte. Da fallen einem auch irgendwann einige Dinge auf, die man hätte besser machen können. Dazu gehört auch das kontrollierte Chaos in unserer Wickelkommode. Kontrolliert, weil wir als kleine Rettung noch ein Utensilo von Ikea darin haben. Chaos, weil selbst das nicht wirklich hilft, wenn es um Tristans Medikamente und Accessoires geht. Bei einer Freundin hatte ich mal ein kleines Utensilo an der Wand gesehen und fand das großartig, weil immer alle wichtigen Dinge zur Hand sind beim Wickeln. Bei uns hätte das jetzt aber auch nicht mehr viel gebracht. Dafür sollte meine Schwester von Anfang an nicht auf diesen Ordnungshelfer verzichten müssen! Continue reading „Endlich Ordnung für Babys Accessoires dank Utensilo“

Ostereier

Ostern kann kommen!

Nächste Woche wird schon Ostern sein! Und ich freue mich dieses Jahr ganz wahnsinnig doll darauf. Tristan kann laufen und ist unglaublich neugierig, deshalb wollen wir dieses Mal mit ihm in einen Tierpark fahren, damit er sein erstes Osterkörbchen suchen kann. Das wird ganz spannend :)

Zum Osterfest gehört natürlich auch die passende Dekoration! Ich hatte vor zwei Jahren mir die Mühe gemacht und Ostereier mit Blattabdrücken und Wachteleier gefärbt. Dieses Jahr komme ich nun endlich dazu, sie auch mal aufzuhängen. Letztes Jahr war es einfach zu stressig, deshalb ließ ich es bleiben. Continue reading „Ostern kann kommen!“

Fertiger Frühlingsschal

Kuschliger Frühlingsschal in Koralle

Stellt euch das vor: ein riesiger Haufen unterschiedlichster Wolle für unsagbar günstige Preise. Ist doch klar, dass ich da nicht nein sagen konnte! Vor allem, wenn es Knäule in wunderschönen Farben gibt. Koralle ist so eine Farbe Man sieht die Wolle an und weiß sofort, was man daraus machen will: einen Rundschal für meine Schwester!

Frühlingsschal stricken

Sie war zu der Zeit gerade noch schwanger und es ging ihr nicht so gut. Da wollte ich sie mit einem kuschligen Frühlingsschal in dieser wundervollen Farbe aufmuntern. Es konnte ja keiner wissen, dass mein Neffe ein paar Tage später per Kaiserschnitt geholt werden musste Continue reading „Kuschliger Frühlingsschal in Koralle“

Gesamtansicht der Vasenhülle

Wollige Vasenhülle für den Frühling

Es wird wärmer, die Vögel zwitschern, einige Bäume treiben schon aus und die ersten Blumen blühen. Es ist klar, dass alle Zeichen auf Frühling stehen! Meine Eltern bringen mir nun bei jedem Besuch einen Strauß Forsythien mit, der bei der Wärme drinnen natürlich nach zwei Tagen blüht :D

Meist stelle ich die paar Zweige in eine schlichte Glasvase. Doch ich hatte noch Knäule hier liegen von meinem letzten Rundgang durch die Sale-Regale. Dort gab es für je einen Euro weiß-gelbes Baumwollgarn. Da konnte ich nicht Nein sagen. Diese Wolle wollte ich nun nutzen, um eine hübsche Vasenhülle herzustellen. Doch sie sollte nicht gestrickt sein, da ich dann ein Nadelspiel hätte verwenden müssen. Also schnappte ich mir eine Häkelnadel in der passenden Größe und legte los. Continue reading „Wollige Vasenhülle für den Frühling“