It's Blogging Time

Hallo, ich bin Kathleen. Von Fotos vom letzten Ausflug oder Urlaub über Bastelideen und Zeichnungen findet ihr hier alles, womit ich meine Zeit verbringe. Viel Spaß beim Stöbern! ♥

Die Eichelmännchen bekommen weibliche Verstärkung: Hier kommen die Eichelmädchen!

19.12.2014 - Kategorien: Basteln, DIY - Leider noch keine Kommentare
Die fertigen Eichelmädchen

Vor einiger Zeit habe ich meine niedlichen Eichelmännchen gebastelt. Zu der Zeit habe ich auf meinen Wegen durch die Stadt noch mehr auf Naturmaterial geachtet, das man zum Basteln verwenden könnte. Irgendwann bin ich über die Samenstände der Hainbuche gestolpert. Ich wusste erst nicht, was ich damit machen könnte, aber da sie so hübsch aussahen, nahm ich erst einmal welche mit. Zu Hause fiel mir dann auf, dass der obere Teil eines einzelnen Samenstandes sehr gut auf die Holzkugeln passte, die ich für die Eichelmännchen nutzte. Und da war die Idee geboren, den Eichelmännchen weibliche Verstärkung an die Seite zu stellen! Da es diesesmal Mädchen werden sollten, habe ich zusätzlich passenden Filz für sie besorgt: Lila, Rot und Pink. Dann habe ich begonnen wie üblich die Eichelmännchen zu basteln und habe den Hut vorbereitet. Für die Zöpfe der Eichelmädchen habe ich das Samenkorn aus den Samenständen der Hainbuche vorsichtig entfernt. Weiterlesen »

Hübsche Blättergirlande für den Herbst im Wohnzimmer

07.12.2014 - Kategorien: Basteln, DIY, Hobby - 2 Kommentare bisher
Blättergirlande am Fenster

So langsam ist es nun Winter, aber da die Bäume in diesem Jahr recht spät damit angefangen hatten, ihre Blätter abszuwerfen, liegen aktuell noch sehr viele davon auf den Wegen. Da kommt es gut gelegen, dass ich gerade dieses Jahr zwei wunderschöne Bäume für mich entdeckt habe. Beim ersten handelt es sich um die Roteiche, dank der ich bereits meine Eichelmännchen basteln konnte. Diese Eiche hat nicht nur tolle Früchte sondern ihre gezackten Blätter sehen ebenfalls klasse aus. Dazu kommt ein Ahorn, den ich im Botanischen Sondergarten gefunden habe. Bereits als die ersten Blätter fielen, ist mir aufgefallen, dass sie in den verschiedensten Farben gefärbt waren. Beim zweiten Besuch habe ich also gleich eine ganze Armada an Blättern gesammelt. Die Blätter von beiden Bäumen habe ich erst einmal zwischen Zeitungen getrocknet, da das Wetter doch recht nass war. Doch was sollte ich nun mit diesen ganzen Blättern tun? Auf Pinterest Weiterlesen »

Teatime-Muffins für Earl Grey Fans

24.11.2014 - Kategorien: Backen, Basteln, DIY - 3 Kommentare bisher
Teatime-Muffins mit Fähnchen

Als ich letztes Wochenende durch die Bloggerszene stöberte bin ich auf der Seite kuchenbaecker.com auf ein tolles Rezept für Earl Grey Muffins gestoßen. Da ich ein großer Teefan bin und Earl Grey zu meinen Lieblingsteesorten gehört, bin ich sofort hellhörig geworden und habe mir das Rezept genauer angesehen. Ich hatte so gut wie alles vorrätig und auch die dazu empfohlene Bitterorangen Marmelade hatte ich gerade vor zwei Wochen selbst gekocht (sie ist bitter geworden, weil ich ganz schlau sein wollte und 3:1 Gelierzucker verwendet hatte ;) ). Es passte also alles perfekt zusammen. So sammelte ich alle Zutaten und fing am Samstag an die Muffins zu backen. Ich habe das Originalrezept dabei ein wenig abgewandelt. Allein schon aus dem Grund, da ich statt des losen Earl Greys nur Beuteltee da hatte. Zutaten 1 Beutelchen Earl Grey Tee 250g Mehl 1 Pk. Backpulver 100g Zucker 1/2 TL Salz 1 Msp. Muskatnuss Weiterlesen »

Natürliche Untersetzer aus Jutefaden selbst herstellen

20.11.2014 - Kategorien: Basteln, DIY, Hobby, Tutorial - 1 Kommentar bisher
Whiskygläser auf den Untersetzern

Um unsere neue Heißklebepistole auszuprobieren habe ich mir ein neues Projekt vorgenommen. Dieses Mal wollte ich ein paar simple Untersetzer aus Jutefäden herstellen. Folgende Materialien habe ich für die Untersetzer verwendet: ein großes Stück dicke Pappe Schere Zirkel Heißklebepistole Jutefaden (mehrere Meter) Im ersten Schritt habe ich mithilfe des Zirkels vier gleichgroße Kreise auf die Pappe aufgezeichnet. Je nachdem, für welchen Zweck man die Untersetzer verwenden möchte, kann man den Durchmesser variieren. Fr normale Gläser reichen ca. 10 cm vollkommen aus. Die vorgezeichneten Kreise werden sauber ausgeschnitten. Jetzt sollte man die Heißklebepistole vorbereiten. Denn im nächsten Schritt wird die Grundlage für den gesamten Untersetzer gelegt. Durch den Zirkel braucht man den Mittelpunkt des Kreises nicht mehr abmessen und kann dort direkt einen Punkt Kleber setzen. Darauf muss das Ende des Jutefadens gut festgedrückt und gewartet werden, bis der Faden fest ist. Nun kommt der langwierige Teil in dem man Runde Weiterlesen »

Besuch im Tierpark Grimmen

20.10.2014 - Kategorien: Fotografie, Heimat, Natur, Urlaub - 3 Kommentare bisher
Neugieriges Pony

Letzte Woche war ich wieder einmal in der Heimat und habe die Gelegenheit genutzt um mit meiner Mutter dem Tierpark Grimmen einen Besuch abzustatten. In den letzten Jahren hat sich dort einiges getan und so lohnt es sich immer mal wieder vorbeizuschauen. Früher gab es im Tierpark Grimmen den sibirischen Tiger Chanka, mehrere Wölfe, Pumas und andere seltene Tiere. Von den Raubtieren hat sich der Tierpark mittlerweile größtenteils verabschiedet, dafür gibt es jetzt andere Exoten. Ebenso sind aber auch viele Tiere geblieben die es schon immer im Tierpark gab, darunter Kapuzineräffchen, Emus, Ponys und alle Bewohner des mittig gelegenen Ententeichs. Seit einiger Zeit ist der ehemalige Eingang weiter nach vorn verlegt worden, wodurch der Park besser zugänglich für Besucher ist. Direkt am Eingang gibt es einen großen Plan mit allen Gehegen und schöne Blumenbeete. Auch ein blumengeschmücktes Fahrrad steht neuerdings am Eingang. Seit der Versetzung des Eingangs geht der Blick Weiterlesen »